Der Nino aus Wien schenkt uns zu seinem neuen Album einen „Glücksbringer“

Das Lied ist eine Ode auf eine Blume, die bei allen Wirrungen der letzten zwei Seuchenjahre als Talisman dient – so zach das Leben auch ist.

Sowohl in der Alpenrepublik, als auch in deutschen Gefilden kratzen die Thermometer an der 30-Grad-Marke; das Leben verlagert sich ins Freie. So ist es wohl die Ironie der Geschichte, dass der Nino aus Wien gerade jetzt, am 24. Juni, sein zehntes Solo-Album EIS ZEIT veröffentlicht. Die darauf gebündelten Stücke können als Leidens-Chronik der vergangenen zwei…

18 Karat wurde wohl bei einer Razzia verhaftet

June 24, 2022

George R.R. Martin: Jon-Snow-Serie heißt vorläufig „Snow“

June 24, 2022