Legendäres Deutschrap-Label „Selfmade Records“ schließt

Kollegah stand lange bei „Selfmade Records“ unter Vertrag.

Das legendäre Deutschrap-Label „Selfmade Records“ schließt seine Pforten. Auf ihm erschienen einige bedeutende Deutschrap-Alben.

Es hatte sich lange schon angebahnt, nun ist es passiert. Das legendäre Deutschrap-Label „Selfmade Records“, bei dem zuletzt nur noch Karate Andi unter Vertrag stand, hat nach knapp 18 Jahren geschlossen. Das hat der Labelchef Elvir Omerbegovic auf Instagram bekannt gegeben. Auf „Selfmade Records“ veröffentlichten einige der wichtigsten Deutschrap-Künstler der vergangenen zwei Jahrzehnte ihre Alben,…

So steht es um die Diversität in den deutschen Charts

May 26, 2022

Mobb-Deep-Rapper Prodigy: Posthumes Album und erste Single angekündigt

May 26, 2022