Red Hot Chili Peppers ehren verstorbenen Foo-Fighters-Drummer Taylor Hawkins

Red Hot Chili Peppers ehren verstorbenen Foo-Fighters-Drummer Taylor Hawkins

„Wir wollen die Musik, Freundschaft und Taylor feiern“, so Drummer Chad Smith im Vorfeld der Show, die die Peppers anstelle der Foo Fighters spielten. Das hätten Hawkins und das habe dessen Witwe Alison so gewollt.

Am Sonntag, 1. Mai 2022, traten die Red Hot Chili Peppers als Headliner beim New Orleans Jazz and Heritage Festival auf – ein Platz, für den eigentlich die Foo Fighters gebucht waren. Nach dem überraschenden Tod ihres Drummers Taylor Hawkins aber sagten sie sämtliche geplanten Konzerte ab. Die Red Hot Chili Peppers sprangen in New…

„BigCityBeats WORLD CLUB DOME“-Festival holt Las Vegas nach Frankfurt

May 3, 2022

Xavier Naidoo: Hat die Veranstaltungsbranche Interesse an seinem Comeback?

May 3, 2022