Räuberischer Überfall auf Yung Hurn

Yung Hurn, hier live im September 2017 in Berlin

Der Wiener Rapper Yung Hurn soll in einen bewaffneten Überfall in Berlin-Mitte verwickelt worden sein. Ausgangspunkt war eine private Party.

Der Wiener Rapper Yung Hurn wurde anscheinend Ende April Opfer eines räuberischen Überfalls. Ereignet haben soll sich der Vorfall auf einer privaten Party in Berlin-Mitte. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll es um etwa 4:20 Uhr an der Tür geklingelt haben. Die nichtsahnenden Partygäste öffneten und ließen damit „drei bis vier“ maskierte Personen in die Wohnung….

Nine Inch Nails covern live David Bowie

May 2, 2022

Nach Petition: Amber Heard soll in „Aquaman 2“ weniger als 10 Minuten zu sehen sein

May 2, 2022